Druckreife Version der Seite
Home > Das CSCQ > Aufgabe und Organisation

Schweizerisches Zentrum für Qualitätskontrolle


Das CSCQ ist ein gemeinnütziger Verein, der 1972 von verschiedenen
wissenschaftlichen Fachverbänden und Gesellschaften gegründet würde:

    • Verband Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
    • Schweizerische Verband der Leiter medizinisch-analytischer Laboratorien (FAMH)
    • Schweizerische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (SGAI)
    • Schweizerische Gesellschaft für klinische Chemie (SGKC)
    • Schweizerische Gesellschaft für medizinische Genetik (SGMG)
    • Schweizerische Gesellschaft für Hämatologie (SGH)
    • Schweizerische Gesellschaft für Mikrobiologie (SGM)

Das CSCQ unterhält ebenfalls ständige Kontakte mit anderen wissenschaftlichen Gesellschaften, für die oder mit denen zusammen EQK organisiert werden.

Die beiden Hauptaufgaben des Zentrums sind :

    • Angebot einer externen Qualitätskontrolle für alle Interessenten (Ärzte-, Privat- und Spitallabors; Apotheken, Zahnärzte, Schulen, usw.).

    • Regelmässige Durchführung von Ringversuchen, die es den Teilnehmern ermöglichen, die Resultate der analysierten Parameter mit den Anwendern der gleichen Methode und den Anwendern anderer Methoden zu vergleichen (empfohlene oder Referenzmethoden).
Vorstandsmitglieder   PDF  

Wikipédia  

Unsere Akkreditierung-Zertifikat 17043    tif  







Schweizerische Eignungsprüfungsdienststellen
SPTS 0004

Das CSCQ ist für die klinische Chemie (Kategorie C) als
FAMH-Ausbildungsstelle anerkannt.

EQALM-Mitglied

Zum Seitenanfang  


Rechtliche Information     -